Was ist eSponse Home-Office?
Home-Office FAQ

Frage:

Welche Aufgabe erfüllt Home-Office?

Antwort:

Den Unterschied zwischen dem Arbeitsplatz im Büro und der Arbeit im Home-Office aufzulösen. Den Mitarbeiter im Home-Office umfassend zu unterstützen. 

 

Frage:

Welche wesentlichen Unterschiede gibt es zwischen einem Arbeitsplatz im Büro oder Betrieb im Unternehmen und einem Home-Office ohne diese Software?

Antwort:

Arbeitsplätze im Unternehmen sind in vielen Jahren für die tägliche Nutzung entwickelt und ausgestattet worden. Homeoffice-Arbeitsplätze sind für eine langfristige Nutzung mit umfassender betrieblicher Einbindung nicht entwickelt worden, es fehlen viele wichtige Arbeitsplatz-Bestandteile zur täglichen betrieblichen Benutzung. 

Frage: 

Welcher Unterschied zwischen dem betrieblichen Arbeitsplatz und dem Arbeitsplatz im Home-Office ist am auffälligsten? 

Antwort:

Besonders fällt auf, dass der Arbeitsplatz im Unternehmen generell alle Aufmerksamkeit des Unternehmens seit Jahrzehnten erhalten hat. Alles ist für das Arbeiten im Unternehmen entwickelt worden. Z.B. Hardware und Software für betriebliche Kommunikationsprozesse. Spezielle Entwicklungen für das Home-Office gibt es so gut wie nicht. 

Frage:

Welche wichtigen Arbeitsplatz-Bestandteile fehlen im Home-Office?

 

Antwort:

1. Arbeitsplatz-Ausstattung wie z. B.  Büro-Technik, Schnittstellen, professionelle IT-Anbindung, leistungsfähige Internetverbindungen, Profi-Telefonverbindungen, Homeoffice-Software, Homeoffice-Hardware, ergonomische Arbeitsplatz-Ausstattung usw.

2. Team-Verbindungen in gleicher Zeit und Raum

3. Unternehmensverbindungen in gleicher Zeit und Raum

4. Einbindungen in die Team-Kommunikations- und Lernprozesse

5. Persönliche Betreuung vor Ort durch den Vorgesetzten und den betrieblichen Unterstützungen für Mitarbeiter

6. Team-Prozesse sind sehr stark eingeschränkt

7. Soziale Interaktion am Arbeitsplatz

8. Reduktion der primären und sekundären Lernkurven durch transparente Kollegialität

9. Keine Dienstaufsicht vor Ort

10. Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

11. Überwindung der Zeit-, Raum- und Ausstattung-Barriere 

Frage:

Welche Benachteiligungen für das Unternehmen können durch Homeoffice-Arbeitsplätze entstehen?

Antwort:

1. Starker Rückgang der Produktivität am Arbeitsplatz und im Team

2. Minderung der gesamten betrieblichen Leistung

3. Erhöhung der Krankenquote

4. Rückgang der Team-Intelligenz

5. Rückgang der betrieblichen Innovationen

6. Hoher Betreuungsaufwand des Personals

7. Hoher Steuerungsaufwand der betrieblichen Leistungsprozesse 

8. Höherer Aufwand für betriebliche Synchronisationen der Leistungsprozesse

9. Zunahme der Sicherheitsrisiken durch fehlende Arbeitsplatz- und Team-Betreuung

10. Unzureichende Arbeitsplatzsicherheit

Frage:

Welche Benachteiligungen für den Mitarbeiter können durch die Arbeit im Home-Office entstehen?

 

Antwort: 

1. Vereinsamung am Arbeitsplatz

2. Fehlende Aufgabenbetreuung  durch das Team und Vorgesetzte

3. Zunahme der Arbeitsfrustrationen

4. Rückfragen im oder ans Team zur Arbeit gehen zurück.

5. Team-Bindung fehlt

6. Bildungsprozesse gehen zurück

7. Rückgang der Einbindung in das Unternehmen

8. Unternehmensidentifikation nimmt ab

9. Frustrationsabbau durch den Vorgesetzten fehlt

10. Lange, schwierige Wege zu den Kollegen. 

Frage:

Was macht eSponse-Home-Office zur Überwindung der Unterschiede zwischen dem Arbeitsplatz im Unternehmen und dem Arbeitsplatz im Home-Office?

Antwort:

1. eSponse Home-Office ermittelt fortwährend die Unterschiede zwischen den betrieblichen Arbeitsplatz-Leistungsprozessen und denen des Home-Office.

2. Veränderungen der Leistungsprozesse im Team oder anderen Bereichen im Unternehmen werden dem Anwender der Software zur Optimierung der eigenen Leistung im Home-Office zur Verfügung gestellt. 

3. eSponse Home-Office erstellt permanent Prozesse und Leistungen für die Arbeiten im Home-Office, um die Unterschiede zwischen den beiden Leistungsorten zu minimieren und aufzuheben. 

4. eSponse Home-Office stellt für den Anwender der Software Leistungen bereit, die eine ähnliche Arbeitsplatz-Situation erzeugen wie im betrieblichen Alltag. Ein permanenter Prozess der Auflösung der Unterschiede der Arbeitsplätze für den einzelnen Software-Anwender, gleichzeitig Bereitstellung neuer Unterstützungsleistungen für die Arbeit im Home-Office. 

Frage:

Welche Lösungsschwerpunkte hat die Software?

Antwort: 

1. Überwindung der produktiven, technischen und sozialen Unterschiede der beiden Arbeitsorte.

2. Etablierung neuer Unterstützungsleistungen wie z.B. Kommunikationsformen am Arbeitsplatz für den Anwender, das Team, das Management und für das Unternehmen.

3. Entwicklung neuer Hilfen und Lösungen für das Home-Office und dem Mitarbeiter im Home-Office.

4. Erhöhung der Arbeitsplatz-Produktivität im Home-Office durch die Verbesserung der Arbeitsbedingungen im Home-Office und seiner Software-Ausstattung.

 

Frage:

In welchen eSponse-Versionen ist Home-Office integriert?

 

Antwort:

Als integrierter Bestandteil der Versionen eSponse 4.8 KIT/3 ff. und eSponse 5X ff. sowie in der Version eSponse 4.7 DIA/5 ff. ab Winter 2020/21. In der Version eSponse 4.7 DIA/4 erfolgt eine teilweise Einführung seit Mai 2020 für Bestandskunden und für Neu-Kunden ab sofort. 

Frage:

Ist eine besondere Ausbildung für die eSponse-Anwender notwendig? 

Antwort:

Nein, alle üblichen Unterstützungen der eSponse-Anwender wie der grüne Punkt, Assistent, interner Chat, direkter Draht etc. sind im Home-Office vorhanden.

Frage:

Verändert eSponse Home-Office die Arbeitsabläufe der Basisprozesse der Software wie z. B. der Call-Center-Software oder der Abläufe der CRM-Software in eSponse? 

Antwort:

Nein, alle üblichen Software-Betriebsabläufe werden von Home-Office nicht berührt. Home-Office ist eine sinnvolle Ergänzung der Software für Mitarbeiter, die regelmäßig im Home-Office oder an anderen externen Standorten außerhalb der Arbeitsplätze im Unternehmen arbeiten. 

Frage: 

Muss der Mitarbeiter Home-Office nutzen?

Antwort:

Der Mitarbeiter kann Home-Office nutzen.

 

Frage:

Sollte der Manager Home-Office nutzen?

 

Antwort:

Manager, deren Teams regelmäßig oder oft in Home-Office arbeiten bzw. einen Arbeitsschwerpunkt  an externen Arbeitsorten haben, werden durch die Software bei der Führung, Unterstützung und Betriebsabwicklung der Mitarbeiter, Teams und Geschäftsabläufe umfassend unterstützt. Somit empfehlen wir die Nutzung. 

Frage:

Für welchen Mitarbeiter-Typ ist Home-Office konzipiert worden?

Antwort:

Für alle Mitarbeiter, die regelmäßig oder öfters an externen Orten außerhalb der üblichen Betriebsorte eines Unternehmens wie z.B. Büros arbeiten. Auch Mitarbeiter, die eSponse sonst nicht für ihren geschäftlichen oder betrieblichen Tagesablauf brauchen, können mit einer Spezial-Version von eSponse-Home-Office arbeiten. Diese eSponse-Version "Home-Office-Light" ist ab 1.5.2020 verfügbar. 

 
 

© 2020 dial systems