eSponse 4.8 KIT

eSponse 4.8 KIT/1

Generelle Funktionsbeschreibung

Vier Augabenbereiche, gleichzeitiger Betrieb in einem System:

  1. CRM-Kundenkommunikation

  2. BMP-Geschäftsprozessmodellierung

  3. BPM-Business Process Management

  4. Schwerpunkt Ereignisgesteuerte Prozesskette

 

Was bedeutet KIT? KIT = Bausatz

eSponse 4.8 KIT/1 ist eine Software die als Bausatz viele individuelle Software-Konstellationen und damit unterschiedliche Prozess und Einsatzbereiche parallel und gleichzeitig ermöglicht. Individuelle Lösungen für digitale, menschliche und immer effiziente  Kundenkommunikation sowie für die vor- oder nachgelagerten Geschäftsprozesse.

Jeder Anwender setzt sich aus dem vorbereiteten eSponse-KIT seine erste oder viele individuelle Lösungen für den Betriebsstart und dann für die weiteren Nutzungen zusammen.

eSponse analysiert im Anschluss den Kundenbetrieb und die Kundenbedürfnisse für den Dauerbetrieb oder Anforderungsänderungen, im eSponse-KIT werden automatisch die jeweiligen weiteren optimalen Prozesse, das Medien-Mix und ergänzende wichtige Komponenten zusammengestellt. Diese optimierte Zusammenstellung wird dem kundenseitigen System-Manager zur weiteren Anwendung von der Software zur Verfügung gestellt oder sofort automatisch angewendet. Dieser Vorgang wiederholt sich während der gesammten Nutzungsdauer des Systems wenn vom System Optmierungsprozesse erkannt werden. Somit werden auch vom System Veränderungen der Systemanforderungen automatisch erkannt und neue Systemprozesse bereitgestellt bzw. automatisch angewendet - ein fortwährender Optimierungskreislauf.

Jederzeit wird das optimale System für unterschiedliche Aufgaben der Anwender von eSponse 4.8 KIT/1 bereitgestellt. Alle Funktionen des Systems werden durch die Ampelsysteme unterstützt. Systemintegriert sind umfangreiche Schulungssysteme für die Ausbildung der Nutzer on the fly. Keine extra Schulungen des Personals nach der ersten Einweisung. Produktivkräfte sind nach wenigen Minuten eingewiesen und werden von System beim Arbeiten und lernen individuell unterstützt.

Spezielle Funktionsbeschreibung

CRM-Kundenkommunikation

eSponse 4.8 KIT/1 beinhaltet alle Funktionen für die automatischen oder teilautomatischen CRM-Kundenkommunikationsaufgaben. Aus mehreren hundert KIT-Modulen können viele kundenindivieduelle CRM-Geschäftsprozesse erstellt werden. Es gibt keine Systemgrenzen. Die meisten Systembausteine sind schon für die Praxis vorbereitet.

CRM Prozessschwerpunkte

eSponse 4.8 KIT/1 kann versionsabhängig ab 30 unterschiedliche Abteilungs-Prozess-Schwerpunkte (Praxis-Funktionsbereiche z.B. Call Center, Kundenreklamtion, Vertriebsinnendienst) gleichzeitig abwickeln. Dazu sind mindestens 100 typische Aufgabenstellungen im System vorbereitet, z.B. Anrufannahme, E-Mail-Versendung, Empfangsbestätigung, Kontaktbestätigung. Alle Aufgabenstellungen werden durch Presets, Standardabläufe, Automatik, Anleitungen etc. vorbereitet, durchgeführt und unterstützt.

Kunden der Unternehmen können selber ihre Kommunikationsbedürfnisse im System anlegen. Dieser Bereich entspricht den neuesten Kundendatenschutzbestimmungen und bietet darüber hinaus 20 Optionen zur Bestimmung der Kunden-Unternehmens-Kommunikation die der Kunde selber festlegt.

BMP-Geschäftsprozessmodellierung

BPM-Business Process Management

Schwerpunkt Ereignisgesteuerte Prozesskette

Diese Leistungen werden hier vorgestellt. >>>

 

Praxis-Funktionensbereiche**:

  • Kundendienst

  • Call-Center

  • Vertriebs-Innendienst

  • Internet-Vertrieb

  • Internethandel-Automatikabwicklung

  • KI-Bereichsabwicklung

  • Call-Center-Robotics

  • Customer Self Center

  • Kundenkontakt-Center

  • Reklamations-Management

  • Dienstleistungs-Abwicklung

  • Logistik-Support

  • Fulfillment-Kommunikationsabwicklung

  • Web-Selfservice

  • Personalarme Dienstleistungskommunikation

  • 24/365 Service-Systeme

  • Personendatenschutzabwicklung

 

Nutzerprofile vorbereitet:

  • Kunden*

  • Agent

  • Call-Agent

  • Sachbearbeiter einfach bis komplex

  • System-Manager

  • Content-Manager

  • Kontakt-Manager

  • Prozess-Manager

  • Roboter

*Neu: Endkunden können selber ihre

Kommunikationsbedürfnisse im System festlegen.

Betriebsfunktionen der Praxis-Funktionsbereiche**:

  • Inbound + Outbound Funktionen

  • Medienautomatik

  • Telefonautomatik

  • Auswahl Betriebstypbereich Plug and Play

  • 100% Automatik Abwicklung

  • Ampel-Anwender-Hilfen

  • Monitor

  • Manager-Bereich

  • Agenten Anwender-Bereich

  • Standard-Abläufe Aktion + Reaktion

  • KI-Net-Center

  • Cross-Media Funktion

  • Kommunikations-Presets

  • Kunden-Selfservice-Management

  • Fomular-Management

  • Check-Box Set Management

  • Automatik + Teilautomatik

  • Bots

  • Betriebs-Analysen

  • Sprach-Analysen

  • Video-Analysen

  • Daten-Analysen

  • Daten Import Export Management

  • Datenbank-Management

  • Produktivitäts-Management

  • Standard-Schnittstelle intern + extern

  • Personendatenschutzsystem

  • Systemdatenschutz

 

Eingangsdaten Erfassung und Bearbeitung**:

  • Zeichen

  • Sonderzeichen

  • Zahlen

  • Buchstaben

  • Worte

  • Sätze

  • Audio-Daten

  • Video-Daten

  • Human-Touch

  • Kundendaten

  • Rechnungsdaten

  • Artikeldaten

  • Logistikdaten

  • Systemdaten

Ausgangsdaten Bearbeitung und Versendung**:

  • Zeichen

  • Sonderzeichen

  • Zahlen

  • Buchstaben

  • Worte

  • Sätze

  • Audio-Daten

  • Video-Daten

  • Human-Touch

  • Kundendaten

  • Rechnungsdaten

  • Artikeldaten

  • Logistikdaten

  • Systemdaten

Neue Basis-Technologien**:

  • Neu Prozesserkennung

  • Neu Produktivitätsvorschau

  • Neu Stand-alone-Funktionen im App-Format

  • KIT-Management

  • Neue Formen der ereignisgesteuerte Prozesskette

 

Standard Funktionen**:

  • Systemeinrichtungsautomat

  • digitale Sprach und Texterkennung

  • Bilderkennung

  • Prozessanalysen

  • digitales Telefon-Management

  • E-Mail-Management

  • Device-Management

  • Social-Media-Management

  • Audio-Management/Schnittstelle

  • Video-Management/Schnittstelle

  • Chat-Management

  • Fax-Technologie/Schnittstelle

  • SMS-Technologie

  • Ampelprozess-Management

  • KIT-Management

  • Produktivitäts-Management

  • Wächtersysteme

  • Bots-Management

  • Customer Self Service Cloud-Base

  • Skill-based Routing

  • Motivation-Lounge

  • eValuu-Kommunikations-Analysen

  • Ampel-Anwenderführung

  • E-Akte-Managment

  • Contact-Center Automatik

  • e-Learning-Automatik

  • eValuu Kommunikationsanalysen

  • Wissens-Management

  • kollektive Intelligenz Prozesse

  • Prozess-Box

  • Phigital-Prozesse

  • Robotics-Management

  • BMP-Geschäftsprozessmodellierung-Management

  • Geschäftsprozessmodellierung Wächter

  • BPM-Business Process Management

  • Business Process Wächter

  • Ereignisgesteuerte Prozessketten

  • Ereignisgesteuerte Prozessketten Wächter

 

Verbindungen**:

  • IVR-Management/Schnittstelle

  • Web-Selfservice

  • Sprachbiometrie-Datenintegration/Schnittstelle

  • WebRTC

  • IPv6

  • ACD-Connect-Management

  • NLU

  • KI

  • Schnittstellen Datenbanken

  • Externe Geschäftsprozessgeber

  • SAP

  • Microsoft

  • Google

  • Amazon

Einsatz der Technologien abhängig vom eSponse-System. Genauere Beschreibung der eingestzten Technologie im Angebot oder Mietvertrag ab dem 1.10.2019.

**Entwicklungsstand 1.8.2019.

Einzelne Funktionsbereiche brauchen externe Software-Ergänzungen.

Die Funktionsbeschreibungen von BMP-Geschäftsprozessmodellierung, BPM-Business Process Management und Ereignisgesteuerte Prozesskette

werden hier vorgestellt.   >>>

* Alle Preise zzgl. MWST und nur in Verbindung mit einem SaaS Vertrag Laufzeit 48 Monate

Anmerkung: Einzelne Systeme und Software-Versionen können andere Software-Merkmale und Leistungen haben. Verbindlich ist nur die Software-Angabe in dem schriftlichen Angebot und dem Vertrag.

Alle Preise sind nur im Angebot und im Vertrag verbindlich.

Stand 15.9.2019